Revolution Slider Fehler: Slider with alias not found.
Maybe you mean: 'home'

ReConnective Therapy Buch

book

Broschiert: 248 Seiten, gebundenes Buch
Verlag: tredition GmbH, Hamburg; Auflage: 2 (2015)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7323-2383-8
Preis: EUR 24,85

Kurzbeschreibung
Verloren gegangene Verbindungen zwischen dem physischen Körper und dem Energiekörper werden wieder zusammengefügt. Dadurch steht die vollständige Information und Energie wieder zur Verfügung. Allein mit der Wiederherstellung der energetischen Verbindungen erfolgt die Heilung von selbst. Die ReConnective Therapy ist eine Behandlungsmethode, die hauptsächlich mit dem Energiekörper arbeitet. Das Ziel dieser Therapie ist es, unterbrochene Verbindungen zwischen dem Energiekörper und dem stofflichen Körper wiederherzustellen. Dabei werden erkrankte Teile des Körpers mit der Information über die perfekte Struktur und Funktion verbunden und restrukturieren sich. Dies betrifft nicht nur den physischen Körper, sondern auch die damit verbundenen emotionalen und mentalen Strukturen. Normalerweise heilen mit dieser Art von Behandlung emotionale Traumen, ohne dass der Betroffene sie erinnern und sich durch sie hindurcharbeiten muss. Durch die Wiederherstellung der energetischen Verbindungen heilen sie von selbst.

Der Energiekörper ist von außerordentlich komplexer Struktur, er beinhaltet alles, was wir jemals getan, gefühlt und gedacht haben, und noch viel mehr. Er ist jene Kraft, die Materie in der Struktur und Funktion des stofflichen Körpers anordnet. Der stoffliche Körper ist Ausdruck dieses Energiekörpers in der materiellen Welt. Was bedeutet, dass der Ursprung einer Erkrankung im Energiekörper liegt. Somit kann eine Erkrankung durch die Behandlung des Energiekörpers an ihrer Wurzel geheilt werden. Die Fähigkeit, ReConnective Therapy auszuüben, kann jeder erlernen. Herwig Schön gibt dazu in Deutschland und der USA Seminare.


wörtprässdisain