Revolution Slider Fehler: Slider with alias not found.
Maybe you mean: 'home'

RCT Schule des Lebens

Kreis der Kreation

Gestalte Dein Leben bewusst

kreis-kreation


Die Module der RCT Schule des Lebens, Kreis der Kreation, müssen in numerischer Reihenfolge absolviert werden.

modul-1Modul 1 – Annehmen
Teilnahmevoraussetzung:
1 Element der Schule des Lebens – Kreis der Grundlagen.


Struktur des Moduls 1:

  • Dauer: 10 Wochen
  • Alle zwei Wochen gibt es eine Videokonferenzschaltung
  • Insgesamt 6 Videokonferenzschaltungen
  • Jede Videokonferenzschaltung dauert 1 Stunde
  • Struktur dieser Videokonferenzschaltungen:
    – Unterricht und Übungen zum Thema der Transformation der Gewohnheit des
    Egos sich zu widersetzen und zu kämpfen in die Gewohnheit des Annehmens.
    – Es wird Zeit geben für Fragen.
    – Du wirst Hausaufgaben für die Zeit bis zur nächsten Konferenzschaltung bekommen.
  • Rechenschaftsanrufe:
    – Alle Teilnehmer werden in Paare aufgeteilt.
    – Zu Beginn dieses Kurses wirst du die Richtlinien für diese Rechenschaftsanrufe bekommen.
    – 1 Rechenschaftsanruf alle 2 Wochen mit deinem Partner für die Dauer dieses Kurses.

Kosten: 350 €

Modul 1 – Annehmen
In meiner Arbeit mit Klienten und dem Unterricht über Energiearbeit und persönliche Transformation habe ich oft gesehen, dass es für Menschen, die in der Kultur des Westens aufgewachsen sind, sehr schwer sein kann einfach nur das anzunehmen, was ist. Wir sind in einer Umgebung aufgewachsen in der wir gelernt haben gegen all das zu kämpfen oder es verändern zu wollen, dass wir entweder nicht mögen oder von dem wir überzeugt sind, dass es anders sein sollte. Da gibt es den Kampf gegen die Armut gegen Krankheit und vieles mehr. Ich möchte dich hier einladen dir die Resultate dieser Kämpfe einmal genau anzuschauen. Das gleiche findet statt im persönlichen Leben der meisten Menschen. Sie kämpfen gegen all das, was sie nicht in ihrem Leben haben wollen.

Ich habe irgendwann verstanden, dass, wann immer wir gegen etwas kämpfen, wir dem Energie geben. Alles was wir erleben, haben wir kreiert. Eine Kreation, der wir Energie geben, die machen wir stärker. Das Gegenteil davon ist genauso wahr, wenn wir unsere Energie von einer bestimmten Kreation abziehen dann wird diese aufhören zu existieren. Alles, dass wir 100 % annehmen, empfängt keine Energie mehr von uns und damit werden wir frei diese Kreation entweder zu behalten oder sie in etwas Anderes, was auch immer wir in unserem Leben sehen wollen, zu transformieren.



modul-2Modul 2 – Kreation

Teilnahmevoraussetzung:
1 Element der Schule des Lebens – Kreis der Grundlagen
Modul 1 – Annehmen


Struktur des Moduls 2:

  • Dauer: 12 Wochen
  • Alle zwei Wochen gibt es eine Videokonferenzschaltung
  • Insgesamt 7 Videokonferenzschaltungen
  • Jede Videokonferenzschaltung dauert 1 Stunde
  • Struktur dieser Videokonferenzschaltungen:
    – Unterricht und Übungen:
    ••• Du wirst lernen zu unterscheiden von welchem Ort in dir du kreierst, vom Ego oder vom Selbst.
    ••• Dann werden wir uns in den Prozess des Kreierens begeben. Du wirst lernen den Inhalt deiner Kreation zu
    ••• bestimmen und diesen mit Energie aufzuladen so dass er sich in der stofflichen Welt manifestieren kann.
    ••• Danach werden wir praktische Anwendungen üben.
    – Es wird Zeit geben für Fragen.
    – Du wirst Hausaufgaben für die Zeit bis zur nächsten Konferenzschaltung bekommen.
  • Rechenschaftsanrufe:
    – Alle Teilnehmer werden in Paare aufgeteilt.
    – Zu Beginn dieses Kurses wirst du die Richtlinien für diese Rechenschaftsanrufe bekommen.
    – 1 Rechenschaftsanruf alle 2 Wochen mit deinem Partner für die Dauer dieses Kurses.

Kosten: 350 €

Modul 2:
Alles, was wir in unserem Leben haben, haben wir kreiert durch unsere Gedanken und Gefühle. In dem Moment, in dem wir das als Tatsache akzeptieren, kommen wir in die Lage die volle Verantwortung für unser Leben zu übernehmen und von dort können wir unser Leben bewusst kreieren anstatt davon überzeugt zu sein, dass es von äußeren Umständen regiert wird.

Und wie es überall so ist, Übung macht den Meister. In diesem Kurs wirst du lernen von welchem Ort in dir du kreierst, von dem Ort, den wir das Ego nennen, oder vom höheren Selbst. Du wirst lernen das eine vom anderen zu unterscheiden und somit in die Lage kommen bewusst zu bestimmen von welchem Ort in dir du kreierst. Danach werden wir in den Prozess der Kreation einsteigen und du wirst lernen wie du die Kräfte deines Denkens und Fühlens benutzen kannst das zu kreieren, was du in deinem Leben sehen willst.


modul-3

Modul 3 – Bringe mehr und mehr Aspekte Deines Lebens in Einklang mit Deiner Kreation
Teilnahmevoraussetzung:
1 Element der Schule des Lebens – Kreis der Grundlagen
Modul 1 – Annehmen
Modul 2 – Kreation


Struktur des Moduls 3:

  • Dauer: 12 Wochen
  • Alle zwei Wochen gibt es eine Videokonferenzschaltung
  • Insgesamt 7 Videokonferenzschaltungen
  • Jede Videokonferenzschaltung dauert 1 Stunde
  • Struktur dieser Videokonferenzschaltungen:
    – Unterricht und Übungen:
    ••• Du wirst lernen Dein Leben von dem Standpunkt deiner Vision aus zu betrachten.
    ••• Du wirst lernen, wie du mehr und mehr Aspekte deines Lebens mit deiner Vision in Einklang bringen kannst.
    ••• Du wirst ein tieferes Verständnis dafür erwerben welchen Einfluss deine Gedanken und Gefühle auf dein
    ••• Leben haben und wie du diese dauerhaft verändern kannst.
    – Es wird Zeit geben für Fragen.
    – Du wirst Hausaufgaben für die Zeit bis zur nächsten Konferenzschaltung bekommen.
  • Rechenschaftsanrufe:
    – Alle Teilnehmer werden in Paare aufgeteilt.
    – Zu Beginn dieses Kurses wirst du die Richtlinien für diese Rechenschaftsanrufe bekommen.
    – 1 Rechenschaftsanruf alle 2 Wochen mit deinem Partner für die Dauer dieses Kurses.

Kosten: 350 €

Modul 3:
Das Modul 3 ist im wesentlichen eine Fortsetzung des Moduls 2. Am Ende des Moduls 2 wirst du zumindest eine ungefähre Vorstellung davon haben, was du auf jeden Fall in deinem Leben haben willst, sei es materiell, eine Erfahrung oder auch eine bestimmte Qualität. Das wird dann das, was wir deine „Vision“ nennen.

Im Modul 3 wirst du lernen mit Schwierigkeiten in dem Prozess deiner Kreation umzugehen. Du wirst lernen wie du mehr und mehr Aspekte deines Lebens mit einer Vision in Einklang bringen kannst.


wörtprässdisain